Entschädigungen für Lebens- und Rentenversicherungen dank Formfehlern im Vertrag

helpcheck prüft kostenlos, ob auch Sie Geld zurückbekommen können. Und wenn ja, wie viel.

Artikel von: Marek WeißenbergerLesezeit: 3 min

Stellen Sie sich vor, Sie hätten das Geld in Ihrer Lebensversicherung stattdessen auf dem Konto.

Würden Sie das Geld wieder zu den gleichen Bedingungen anlegen?

Wenn Ihre Antwort mit “Nein, […]” beginnt, dann haben wir gute Nachrichten. Ganz egal, ob Sie an eine bessere Geldanlage, einen Urlaub in der Toskana oder an das teure Auslandsjahr für Ihre Tochter gedacht haben.

Sie können Ihre Lebensversicherung nämlich einfach zurücksenden. Wie ein paar Schuhe, das Ihnen nicht passt.

Einziger Unterschied ist, dass Sie bei den Schuhen keinen Grund für die Retoure angeben müssen. Bei der Lebensversicherung schon.

Der BGH hat vor 7 Jahren entschieden, dass ein Formfehler als Grund ausreicht (Aktenzeichen IV ZR 384/14).

Das funktioniert auch bei Verträgen, die bereits gekündigt oder ausgelaufen sind. Gerade bei gekündigten Verträgen macht das Sinn, weil die Entschädigung höher ist, als der Rückkaufswert.

So finden Sie heraus, ob auch in Ihrem Vertrag Fehler sind

helpcheck bietet Ihnen an, diese Formfehler in Ihrem Vertrag zu suchen. In 2021 waren 73% der von uns geprüften Verträge fehlerhaft.

Zum Vergleich: Der FC Bayern München hat letzte Saison 71% seiner Bundesliga-Spiele gewonnen.

Sind auch in Ihrem Vertrag Fehler, bieten wir Ihnen nach der Prüfung an, den juristischen Teil zu übernehmen. Dieses Angebot können Sie ablehnen.

Weil so viele Verträge betroffen sind und die meisten sich dafür entscheiden, den juristischen Teil an uns abzugeben, können wir die Prüfung kostenlos anbieten.

Sie können sich die Prüfung in weniger als einer Minute sichern. Im Anschluss brauchen wir nur Ihre Versicherungspolice. Die können Sie einfach hochladen oder uns per Post schicken.

Das ist zwar nervig, dauert aber auch nicht länger, als einen Topf Nudeln zu kochen.